STUDIE. Schwarz Madonnen. By Fabian Massa

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translator.





Schwarze Jungfrauen sind Bildnisse der Jungfrau Maria als dunkelhäutige oder sogar vollständig schwarz dargestellt. Der Ursprung dieser Bilder wird als Synkretismus der populären Kulten Christian ikonographische Elemente und Attribute des alten heidnischen Ergiebigkeitsgottheiten deren Gesichter aus Elfenbein (die oxidierte Element wird eine schwärzliche Farbe) gemacht erläutert und deren Kult wurde während des späten römischen Reiches (180-1400), wie Isis, Kybele und Artemis zu verbreiten. Aus diesem Grund gibt es Beispiele für diese Jungfrauen in ganz Europa.
Die Verehrung der schwarzen Madonna hat auch zahlreiche Beispiele in Latin spanischen Eroberung angetrieben. Dort werden die Alte Welt schwarzen Jungfrauen aus christlich-heidnischen religiösen Synkretismus entstanden wäre in einigen Fällen Identifizierung indianische oder afrikanische weibliche Gottheiten wie der Pachamama oder Yemaya durchqueren.



Isis (Ίσις Altgriechisch) ist der griechische Name einer Göttin der ägyptischen Mythologie. Sein Name war ägyptische Ast, dh Thron Hieroglyphe, indem auf dem Kopf dargestellt. Es hieß "Grand Magus", "Große Mutter Göttin", "Queen of the Gods", "Düngung Force of Nature", "Göttin der Mutterschaft und Geburt."



Kybele war die Göttin der Mutter Erde, die in Anatolien aus Jungsteinzeit verehrt wurde. Wie der minoischen Gea oder gleichwertig Rhea, Kybele war die Personifikation der fruchtbaren Erde, eine Göttin der Höhlen und Berge, Mauern und Festungen, der Natur und den Tieren (vor allem Löwen und Bienen). Ihre römische Entsprechung war Magna Mater, die Große Mutter. Sein Titel "Die Herrin der Tiere", das hielt auch den Minoan Muttergöttin, enthüllt seine archaischen Wurzeln Altsteinzeit.



Artemis, die Göttin der Neuland, Herrin der Tiere. In der klassischen Periode der griechischen Mythologie, wurde Artemis oft als Tochter des Zeus und der Leto und Zwillingsschwester von Apollo beschrieben. Sie war die Griechische Göttin der Jagd, Wildtiere, Gelände Jungfrau Geburten, Jungfräulichkeit und Jungfrauen, und brachte Krankheit von Frauen erleichtert. Es wird oft als Jägerin trägt einen Bogen und Pfeile dargestellt.



Pacha Pachamama (der Aymara und Quechua pacha: Erde und "Welt", "Kosmos", Breast Mutter ist "Mutter Erde") ist der Kern des Glaubens und öko-soziale Aktion unter den indigenen Völkern Die zentralen Anden Südamerikas.



Yemaya (Yemoja, Yemanja oder Ymoya) ist eine ursprünglich aus dem orisha Yoruba-Religion (eine große ethno-linguistische Gruppe von Westafrika), die einen prominenten Platz in vielen afro-amerikanischen Religionen übernommen hat. Das Gebiet Afrikaner von Yoruba (Südwesten Nigeria, Benin und Togo) gebracht Yemaya / Yemoja und eine Vielzahl von anderen Gottheiten / natürlichen Energien mit ihnen, wenn sie die Küsten Amerikas erreichten als Sklaven. Yemaya ist das Meer, das Wesen der Mutterschaft und Beschützer von Neugeborenen, unter anderem Features. Es sincretiza in Kuba mit La Virgen de Regla und in Venezuela mit La Virgen del Valle.



____________________________________________

Hinweise:
Ein Götze ist ein Bild von einer Gottheit durch ein Objekt (Skulptur, Malerei, etc), die verehrt vertreten (er verehrt wird).
Götzendienst: Von der griechischen εἰδωλολατρεία 'eidololatreia', wörtlich 'Götzendienst'. Seit Anbetung ist die Haltung des Gehorsams, der Barkeeper, "den Willen der Gottheit" Götzendienst wäre das Leben auf dem Diktat von einem Menschen oder einem Material, das "göttlich" ist Basis regieren.

Comentarios

Entradas populares de este blog

ИССЛЕДОВАНИЕ . Мы живем , потому что Бог вдохнул жизнь в нас. По Фабиан Масса.

Дослідження . Один долар і масонські символи . За Фабіан Масса.

ARGENTINA, ABORTO: ¿SI o NO?- EL CASO EN ISLANDIA Y OTROS PAISES. BY FABIAN MASSA.