STUDY. Der dritte Tempel von Jerusalem, Ist es materiell oder spirituell? By Fabian Massa

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translator.

Image
Der Begriff Tempel (aus dem Lateinischen templum) bezeichnet einen Sakralbau. Ursprünglich benutzten das Gebiet als Augur Himmel bezeichnet zu betrachten, was es Vögel gekreuzt und in welchem ​​Sinne und schafft so die Vorzeichen. Viele Religionen, wenn nicht alle, werden als Sakralbauten [1].

Ein wenig Geschichte
Der erste Tempel von Jerusalem
Der Sinn eines Tempels ist, einen physischen Standort für Tagungen und Anbetung haben. Die erste für diesen Zweck war das Zelt der Zusammenkunft in der Zeit des Exodus (Ex.25 bis 40), wie es schlägt Name ist für die Begegnung zwischen Gott und den Menschen. Von der Pentateuch Ex 25 auf der ganzen Tabernacle drehen, wie das ist, wo der Herr zu Moses sprach.
Der Tabernakel von Moses Treffen wurde von der 1. Tempels in Jerusalem durch König Salomo, der Sohn von David gebaut, auf dem Vorplatz der Berg Morija, wo heute die Moschee “Dome of the Rock” ersetzt. Dieser Tempel wurde im Jahr 586 v. Chr. zerstört von Nebukadnezar.

Der zweite Tempel von Jerusalem
Siebzig Jahre nach der Zerstörung von Jerusalem unter der Führung von Serubbabel baut den Tempel von Ezra geführt. Mit der Einladung von Serubbabel, dem Statthalter, der sie ein bemerkenswertes Beispiel für Liberalität durch einen Beitrag persönlich 1.000 Goldgulden und andere Geschenke zeigten, gaben die Menschen ihre Geschenke an die heilige Schatzkammer mit großer Begeisterung (Ezra 2). Zuerst errichtet und widmete den Altar Gottes in die genaue Stelle, wo er war der ehemalige. Dann reinigte den verkohlten Trümmern, die das Gelände der antiken Tempel besetzt. Schließlich im zweiten Monat des zweiten Jahres (535 a)., Und in der Aufregung und Freude der Zuschauer versammelten sich dort (Buch der Psalmen 116-11, die die Grundlagen des zweiten Tempels gelegt.
Dritter Tempel von Jerusalem
Über 19 v. Chr. Herodes der Große begann eine massive Sanierung und Erweiterung des Tempels. Dieser wurde abgerissen und ein neues wurde an seiner Stelle errichtet. Die neue Struktur wird manchmal als Herodes Tempel bezeichnet, ist aber noch Zweite Tempel Rituale und Opfer, die unvermindert während des gesamten Bauprozesses fortgesetzt genannt.
Zerstörung des Tempels [2]
In 66 d. C., rebellierte gegen die jüdische Bevölkerung des Römischen Reiches. In 70 d. C., zerstörte römische Legionen unter dem Kommando von Titus eroberte und dann die meisten von Jerusalem und des Zweiten Tempels.
Der letzte Tempel vor Armageddon
Gemäß der Prophezeiung Jesu, der Apostel Matthäus in Kapitel XXIV seines Evangeliums, eines der Zeichen des Endes [3] dokumentiert der Zeit ist die Zerstörung des Tempels und der Stadt Jerusalem nach der Schlacht von Megiddo ( Armageddon).
Konfrontiert mit dieser Prophezeiung ist offensichtlich, dass in der Lage sein sich zu treffen, zuerst der Tempel wieder aufgebaut werden würde. Die Juden haben schon alles, was Sie zur Erholung, einschließlich Geschirr und Opfer-roten Kuh für die Reinigung. Daher glauben viele, dass im Hinblick auf die fehlende Endzeit lösen wird mit dem Wiederaufbau als conditio sine qua non erfüllt.
Doch für andere christliche Denker und der letzte Tempel gebaut wurde, ist es die Gläubigen selbst beherbergt die Gegenwart des Heiligen Geistes Gottes, da sie “lebendig Laubhüttenfest”. Für diejenigen, die so denken, ist die Zerstörung des Tempels ganz einfach die Verfolgung und Ermordung von Christen [4].
Die Verfolgung von Christen ist immer heftig, nur während der S XX mehr Christen aus religiösen Gründen als in den vergangenen neunzehn Jahrhunderten getötet [5].
Wenn dies so ist, keine Notwendigkeit, erfüllt alle anderen Bedingungen für den Beginn der Woche 70, die Große Trübsal der apokalyptischen Texte der Bibel zu sprechen.
Sind wir bereit? Christus kommt bald. Woche 70 ist zu beginnen.
___________________________________________
[1] https://es.wikipedia.org/wiki/Templo
[2] III. 26 Im dritten Jahr des Wirkens Christi, wurde diese gekreuzigt. Es wird aus der Stadt und das Heiligtum, für eine zukünftige Entscheidung wird sie zu zerstören. In 24,2 Mt Prophezeiung Jesus selbst bestätigt dies, wenn er sagt: Siehst du das alles? Wahrlich, ich sage nicht, hier nicht ein Stein auf dem anderen, der nicht zerbrochen werde. Und Jesus wurde in den Tempel und die Stadt Jerusalem bezieht. In Bezug auf die Zeit dieser Ereignisse Jesus sagte: 34 Wahrlich, ich sage euch: Diese Generation wird nicht vergehen, bis dies alles erfüllt werden. Damals eine Generation in 40. Welches war erfüllt, da in 70 während der großen jüdischen Aufstand gegen Rom, schickte der Kaiser nach Jerusalem zu General Tito, der die Stadt und den Tempel zerstört, tötet eine Million Menschen. http://www.lasemana70.com/2013/02/la-semana-70-1_12.html
[3] Die Zeit des Endes ist nicht das Ende der Welt, aber das Ende der Zeit der Gnade Gottes, IV. Es ist wichtig zu verstehen, dass zwischen dem 69. und 70. Woche Gott hat eine Zeit der Gnade, in der wir alle haben die Möglichkeit, zu bereuen und sich Gott zuwenden, bevor sie die letzten Ereignisse entfesseln gebracht. In der letzten Woche ein Prince Buster (der Antichrist) wird vielen den Bund. Es wird Frieden für die ersten drei Jahre und eine halbe, aber dann verraten die Allianz und die Opfer und Speisopfer aufhören, die Greuel der Verwüstung herrschen, bis Sie Ihr Ziel zu finden.http://www.lasemana70.com/2013/02/la-semana-70-1_12.html
[4] http://www.lasemana70.com/2013/05/persecution-of-christians-in-xxi-century.html
[5] http://www.tesorosdesabiduria.com/2013/05/persecuciones-los-cristianos-en-los.html

Comentarios

Entradas populares de este blog

ИССЛЕДОВАНИЕ . Мы живем , потому что Бог вдохнул жизнь в нас. По Фабиан Масса.

Дослідження . Один долар і масонські символи . За Фабіан Масса.

ARGENTINA, ABORTO: ¿SI o NO?- EL CASO EN ISLANDIA Y OTROS PAISES. BY FABIAN MASSA.