REFLECTION. Ökumene: Die Autobahn führt zum Abfall


Übersetzt ins Deutsche mit Google Translate.

Am Tag nach dem Tag, 18.03.2013, war ein Artikel in der christlichen News [1], wo die internationalen Evangelisten Luis Palau Hinweise darauf, dass das Papsttum von Franz I. Verbesserung der Beziehungen zwischen der evangelikalen Welt und der Kirche haben kann Rom. Luis Palau ist auf die lange Geschichte der jetzt Papst Jorge Bergoglio für die Ökumene basiert.

Um Proetti Ruben, der Präsident der Christian Alliance Evangelischer Kirchen (ACIERA), die eine große Freundschaft mit Franz I. für 13 Jahre haben behauptet, würden auch "Hoffnung", dass die Ebene der Beziehung verbessert.

Die Wahrheit ist, dass nach Rom, die alle von uns aus seiner Regierung sektiererischen sind. Sie verstehen Ökumene als der starke Möglichkeit, dass wir bis zu den Knien vor all Ihre Bilder zu biegen. Für die katholische Kirche sind sie die einzig wahre Kirche.



Wir dürfen nicht vergessen, dass hinter der "Form der Frömmigkeit" von Franz I., der die ganze Welt gefangen hat (und darunter mehrere Pastoren Gewicht) verbirgt die falsche Lehre des Götzendienstes.


[1]http://www.noticiacristiana.com/sociedad/2013/03/luis-palau-papa-francisco-%E2%80%9Ces-un-gran-amigo-de-los-evangelicos%E2%80%9D.html

Comentarios

Entradas populares de este blog

ИССЛЕДОВАНИЕ . Мы живем , потому что Бог вдохнул жизнь в нас. По Фабиан Масса.

Дослідження . Один долар і масонські символи . За Фабіан Масса.

STUDY. El culto a la diosa Asera: ¿Es cosa del pasado o esta vigente? By Fabian Massa